Spring Lessons präsentiert:

Cinema Tunesien

Widerstand, Revolution und der tunesische Film
Deutschlandweite Filmreihe
11— 29 Januar 2013

12—13 Januar: BERLIN / Theater Aufbau Kreuzberg
25—26 Januar: HAMBURG / Kino Metropolis
28—29 Januar: MÜNCHEN / Import-Export
Februar: Leipzig




Berlin

Hamburg

München

Leipzig



Berlin — 12.+13.Januar

SAMSTAG, 12.01.2013:

18:00
KURZFILMREIHE: Tunesische Animationen,
Kurz- und Experimentalfilme des Widerstands seit 2008 (mit Erläuterungen)

20:00:
DREI GENERATIONEN WIDERSTAND
Selim Harbi, Walid Tayaa, Ridha Ben Halima im Gespräch, Mod Caram Kapp

21:15
ROUGES PAROLES OF/Engl. UT
Tunesien, 2011, Elyes Baccar, 94 min.

SONNTAG, 13.01.2013

18:00
RETROSPEKTIVE FTCA
(Vereinigung tunesischer Amateurfilmemacher)

21:15
LES SECRETS
Spielfilm von Raja Amani (TU, CH, F 2010, 90 min)


THEATER AUFBAU KREUZBERG
Im AUFBAU HAUS

Prinzenstraße 85 F
10969 Berlin

Eingang über den Prinzenhof

Tel: +49 (0)030- 343 912 91

+ Website



Hamburg — 25.—27.Januar

25.JANUAR

19:00
Rouges Paroles OF/Engl. UT
Tunesien, 2011, Elyes Baccar, 94 min.

21:15
Les Secrets OF/Engl. UT
Tunesien 2010, Raja Amarni, 91 min.

26.JANUAR

16:30
Kurzfilmprogramm: Widerstand und Metaphern
Zu Gast: Walid Tayaa und Selim Harbi

21:15
Honig und Asche OmU
Tunesien/Schweiz 1996, Nadia Fares, 80 min.


KINEMATHEK Hamburg e.V.
Kommunales Kino METROPOLIS

Kleine Theaterstraße 10
20354 Hamburg

Tel.: +49 (0)40-34 23 53
Fax : +49 (0)40-35 40 90

+ Website



München — 28.+29.Januar

28. Januar, 19:30h
Retrospektive: der tunesische Kurzfilm seit 1962
Kurzfilmprogramm und Gespräch

29. Januar, 19:30
Widerstand und Revolution:
ROUGES PAROLES von Elyes Baccar
Dokumentarfilm und Gespräch IMPORT EXPORT

Goethestraße 30
80336 München

Tel.: +49 (0)89-51267785

+ Website



Leipzig — Februar

Mehr Infos unter Neoluxx.de


Share on Tumblr